Menu
Wetter auf dem Platz:
Wolkig

19°C

Wolkig
Luftfeuchtigkeit: 51%
Wind: 11.27 km/h

Bei uns agieren ausschließlich professionelle Clubfitter. Deren präzises Golfschläger-Fitting ermöglicht die Anpassung Ihres Golfschlägers an die Geometrie Ihres Körpers und Ihrer individuellen Schwungbewegung. Unter Einbeziehung unseres technischen Equipments ermitteln wir objektive Daten, die eindeutige Schlussfolgerungen im Hinblick auf die für Sie optimalen Golfschläger zulassen. Sofern Sie Kaufabsichten haben, kann auf dieser Basis ein Fehlkauf ausgeschlossen werden. Wenden Sie sich vertrauensvoll an das kompetente Team von „Condor´s ProShop“ im Golfclub Velbert - Gut Kuhlendahl.

Wir bieten die größte Auswahl in NRW an Test- und Fittingschlägern, beispielsweise von: HONMA, Titleist, Callaway, Mizuno, Bridgestone oder PING sowie komplette Wedgesfittingsysteme von Vokey, Mizuno, Callaway & Ping.

 flightscope01  flightscope03 flightscope041 flightscope021

Fitting – wozu? Hier ein kleines Beispiel

Der durchschnittliche Golfer kauft seinen Schlägersatz entweder im Kaufhaus, in Internetportalen oder der Schnäppchenabteilung einer Golfmesse. Der durchschnittliche Golfer hat etwa fünf Driver, zwei Eisensätze und vier Putter im Keller. Und nichts funktioniert so, wie er es gerne hätte. Der durchschnittliche Golfer hat eben nicht zwingend durchschnittliche physiologische Voraussetzungen. Standardschläger werden aber nach Durchschnittsmaßen gefertigt. Somit setzt sich jeder Golfer, der in Größe, Schwung, Stand, Griff, Kraft, Beweglichkeit oder Hebelverhältnis von der Norm abweicht, einem Nachteil aus.

Zur Verdeutlichung – Schlägerwahl auf eigene Faust:
Zur persönlichen näheren Auswahl stehen z.B. folgende Komponenten zur Verfügung:

5 von 20 unterschiedlichen Herstellern

2 unterschiedliche Schafttypen (Stahl und Graphite)

3 von 5 unterschiedlichen Flexes

7 von 9 unterschiedlichen Schaftlängen (bei 0,5’’steps und -1’’ bis +1’’)

5 von 7 unterschiedlichen Lies (bei 1° steps und -2° bis +2°)

5 von 15 unterschiedlichen Griffen

3 von 5 unterschiedlichen Griffstärken

Bisher bestehen etwa 15.750 Möglichkeiten, Ihren Schläger zu kombinieren und damit den Keller weiter zu füllen. Nimmt man noch unterschiedliche Schafttypen, Schwunggewichte, Kickpunkt, usw. dazu, ergeben sich weit mehr als 1.000.000 Möglichkeiten, einen Golfschläger zusammenzubauen.

Sind Sie noch sicher, den passenden Schläger zu spielen?

Zugegeben, den perfekten zu finden, ist wahrscheinlich unmöglich. Ihn jedoch so weit zu perfektionieren, dass kein spürbarer Nachteil zur besten Lösung besteht, ist durchaus realistisch.

Im Fitting Bereich unterscheidet man zwischen statischem und dynamischem Fitting. Statisches Fitting basiert auf Daten und Werten, die vom Spieler selbst oder vom Pro aufgenommen und interpretiert werden.

Dynamisches Fitting dagegen basiert neben den Daten des statischen Fittings auf der Studie von Schwungmustern und Flugkurven. Steht Ihnen ein qualifizierter Clubfitter und diesem ein hochwertiges und objektives Mess- und Analyseequipment zur Verfügung, ist der Weg zum optimalen Schläger geebnet.



Messung des dynamischen Lofts, der Spinachse, der horizontalen Schwungbahn, sowie des Face-Angles (offen/geschlossen)



Messung von Schwunggeschwindigkeit, Übertragungsfähigkeit des Spielers auf den Ball, Abfluggeschwindigkeit, Spinrates, Flugweite, Flughöhe und Flugkurve.



Vergleich der Streuung bei unterschiedlichen Schlägern oder Herstellern.



Simulierte Flugbahn zur Veranschaulichung. Genauigkeit +/- 1m bei dem von uns verwendeten System.

Zum oben beschriebenen Fittingverfahren stehen zahlreiche Testschläger folgender Partnermarken zur Verfügung:

Callaway Callaway 
PING PING 
Bridgestone  Bridgestone Golf
Precept  PRECEPT
Honma  Honma Beres
Tourstage  Tourstage
U.S. Kids Golf  U.S. Kids Golf
Srixon  SRIXON
Titleist  Titleist
Odyssey Putter  Odyssey Golf
Bettinardi  BETTINARDI
BeO-Putter  BeO
Scotty Cameron  Scotty Cameron